Neuigkeiten rund um Winkler und die Sonne

Mehrfamilien-Sonnenhaus Weißenburg

25.11.2015
Im November 2015 haben wir schon schon das nächste große Solarprojekt umgesetzt:
In Weißenburg in Bayern wird derzeit ein Mehrfamilien-Sonnenhaus realisiert, das einen solaren Deckungsgrad von über 90 Prozent erreicht. Im Sommer werden die benachbarten Gebäude überdies mit Warmwasser aus den beiden großen Speichern versorgt.
Die verbaute Kollektorfläche ist 263 Quadratmeter, wovon 78 m2  an der Fassade und 185 m2 in das 65 Grad geneigte Dach integriert wurden. Die gesamte Montage der Kollektoren erfolgte innerhalb von nur zwei Tagen.

Nahwärme Marktschorgast

02.11.2015
Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir ein weiteres Großprojekt mit Sonnenwärme umsetzen durften. Im bayerischen Marktschorgast wird ein Nahwärmenetz errichtet, das durch Winkler Kollektoren mit Energie versorgt wird. Insgesamt 102 Stück Winkler MetroSol mit einer Gesamtfläche von 256 Quadratmeter Fläche wurden installiert.

Solarwärme + Solarstrom + Dachfenster

06.10.2015
Winkler Solar bietet Lösungen, die das komplette Spektrum der solaren Energiegewinnung abdecken: in ein und demselben System ist es möglich, Solarwärme, Fotovoltaik und jetzt auch Dachfenster zu integrieren.

Unser Solardach-Einbausystem auf Basis der VarioSol E Einbaukollektoren sorgt für höchste optische Qualität und die bewährte Sicherheit bei Indach-Anlagen. Im selben Raster wie die PV- und Thermieanlage integrieren wir auch Dachfenster der bekannten Hersteller. So wird das Dach zur Energiequelle für Strom, Wärme und direktes Licht.

Größte gewerbliche Solarthermieanlage Deutschlands

15.05.2015
Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir soeben die größte gewerbliche Solarthermie-Anlage Deutschlands in Betrieb genommen haben.

Die Gewächshäuser von Demeter-Bio-Gemüsebau Kessler am Bodensee werden ab sofort mit Solarwärme beheizt. Da diese Gewächshäuser das ganze Jahr über Energie benötigen, findet die Solarwärme hier die ideale Anwendung. Gleich am ersten Tag konnten wir (trotz nicht perfektem Wetter) Leistungen von mehr als 500 Kilowatt messen!
Die Hochleistungs-Kollektoren Winkler VarioSol A-antireflex können hier ihre Vorteile ausspielen. Denn gerade bei solchen Anlagen kommt es sowohl auf die Leistung als auch auf die richtige Hydraulik im Kollektorkreis an.

Die Anlage hat eine Kollektorfläche von 960 m2 und Speicher von 80.000 Liter.

Neues Mehrfamilien-Sonnenhaus

Winkler Solar setzt auch dieses Jahr wieder ein großes Sonnenhaus-Projekt um. In Schleswig wurde soeben die erste Hälfte einer Sonnenhaus-Anlage mit insgesamt mehr als 600 Quadtratmeter Kollektorfläche montiert.
Das Projekt besteht aus einer Anlage von vier Mehrfamilienhäusern, von denen zwei als Sonnenhaus gebaut werden. Das Speichervolumen ist 2 x 66.000 Liter.

Basis des Auftrags waren die guten Erfahrungen mit dem ersten Sonnenhaus als Mehrfamilienhaus Norddeutschlands, das vergangenes Jahr mit Winkler-Kollektoren in Harrislee gebaut wurde.

Solar-keymark für den MetroSol

Ab sofort ist das solar-keymark-Zertifikat für den MetroSol-Kollektor verfügbar. Wir sind stolz sagen zu dürfen, dass auch dieser sehr schlanke Kollektor die erhöhte Druckblastung von 550 kg pro Quadratmeter problemlos bestanden hat. Auch alle übrigen Tests waren in sehr kurzer Zeit abgeschlossen.
Sie finden das Zertifikat auf den Produktseiten und unter den downloads.

MetroSol - die neue Kollektorgeneration von Winkler

Mit dem neuen Solarjahr 2013 präsentiert Winkler Solar die neue Kollektorlinie MetroSol. Diese ist so leicht und so flexibel wie nie zuvor!
Mit einem Modulgewicht von nur 29 kg und einer Bauhöhe von nur 55 mm setzt der MetroSol Maßstäbe was die Montagefreundlichkeit betrifft. Durch die neuen Steckverbinder-Technologie ist auch der hydraulische Anschluss leichter als jemals zuvor.

Mehrere Formate, Montagemöglichkeiten für In- und Aufdach und ein äußerst konkurrenzfähiger Preis machen den MetroSol von Anfang an zu einem Liebling unserer Kunden. Erfahren Sie mehr auf den Produktseiten dazu...

Weshalb wir keine Vakuum-Röhrenkollektoren bauen

Wir bei Winkler Solar produzieren aus vielen guten Gründen nur Flachkollektoren und keine Vakuum-Röhren.

  • Flachkollektoren wie wir sie machen lassen sich als architektonisches Element in Ihr Gebäude integrieren - Vakuumröhren bieten keine Indach-Lösungen

  • Unsere Flachkollektoren lassen sich einfach warten, womit die Lebensdauer erheblich verlängert wird

  • Flachkollektoren sind im Gegensatz zu Vakuum-Röhren unempfindliche gegenüber Hagelschlag und hohen Schneelasten

  • Flachkollektoren sind durchwegs erheblich günstiger in der Anschaffung

  • Und das Beste: Unsere Hochleistungs-Flachkollektoren übertreffen die meisten Vakuum-Röhren im Wärmeertrag!
    Wir haben geprüfte Leistungswerte verglichen und anhand von Simulationsberechnungen nachgewiesen, dass dem so ist.
    Teilweise sind Vakuum-Röhren so schwach, das sie die mehr als die doppelte Bruttofläche benötigen, um den selben Wärmeertrag zu erreichen.
    Teilweise werden Vakuum-Röhren-Anlagen mit reinem Wasser betrieben, wodurch ein Teil der gewonnenen Energie nachts wieder zurück aufs Dach geschickt werden muss. Keine sehr einfallsreiche Idee, denken wir...

Winkler Solar jetzt auch stark mit Modulkollektoren

Winkler Solar produziert jetzt auch Modulkollektoren von höchster Qualität.
Wir haben in eine der modernsten Fertigungsanlagen in Europa investiert und erzeugen mit neuester Technologie Hochleistungs-Modulkollektoren.
Unter dem Namen OmniSol gibt es sowohl einen Aufdach- als auch einen speziellen Indachkollektor. Beide zeichnen sich durch höchste Leistung aus, für die ein einzigartiges Produktdesign sorgt:
Wesentlicher Bestandteil dabei ist unsere neue Laser-Absorbertechnologie, die es so sonst nirgens gibt.
Mehr dazu finden sie auf den Produktseiten...

Solar keymark für Winkler Solar

Ab sofort führen unsere Hochleistungs-Kollektoren Winkler VarioSol A-antireflex, VarioSol A, VarioSol E-antireflex und VarioSol E die solar keymark. Dieses Zetrifikat steht für hohe Qualität der Produkte und sichert eine dauerhaft gleichbleibende Qualität.
Damit sind auch die Türen zu allen nationalen und internationalen Förderungen geöffnet.

Winkler Solar GmbH | Räterweg 17 | A-6800 Feldkirch | T +43 5522 76139 | F +43 5522 76139-21 | solar(at)winklersolar.com

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Français