Simulationsberechnung

Simulations-Berechnungen

Am Beginn der Projektierung steht eine fundierte Solar-Simulationsberechnung. Damit können der zu erwartende Wärmeertrag und die erforderlichen Zuheiz-Kosten bereits sehr genau ermittelt werden.
Basis einer solchen Berechnung sind geprüfte Leistungsdaten der Kollektoren, Wetterdaten vom jeweiligen Standort, Verschattungen durch Berge oder Gebäude und natürlich realistisch einbezogene Komponenten der Hydraulik wie Speicher und Rohrleitungen. Der Wärmebedarf des Verbrauchers wird anhand von Messdaten oder Gebäudeberechnungen einbezogen.

Üblicherweise werden verschiedene Szenarien durchgerechnet, um die optimale Lösung zu finden. Gerne machen wir mit diesem Instrument auch Vergleiche unterschiedlicher Kolletortypen - womit der Leistungsvorteil von Winkler Kollektoren richtig deutlich wird.

Winkler Solar GmbH | Räterweg 17 | A-6800 Feldkirch | T +43 5522 76139 | F +43 5522 76139-21 | solar(at)winklersolar.com

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Français